Dieser Beitrag ist ein Test zum Thema MetaKeywords

Die Pressemeldung dient nur als Platzhalter.

Medieninformation: 433/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 19.07.2017, 13:15 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Unfallbeteiligter entfernt sich nach Zusammenstoß mit einem Kind

Zeit: 18.07.2017, gegen 16.00 Uhr
Ort: Dresden-Pirnaische Vorstadt

Gestern Nachmittag kam es am Straßburger Platz zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 11-Jähriger verletzt. Das unfallbeteiligte Auto entfernte sich anschließend unerlaubt.

Der aus dem Irak stammende Junge wollte gemeinsam mit seinem 10-jährigen Kumpel die Grunaer Straße überqueren, um zu einer Straßenbahnhaltestelle in der Güntzstraße zu gelangen. In diesem Moment kam ein roter Kleinwagen aus Richtung Pirnaischer Platz. Der 11-Jährige stieß gegen den rechten Außenspiegel des Autos und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der unfallbeteiligte Autofahrer fuhr ohne Anzuhalten landwärts davon.

Wer hat den Unfallhergang beobachtet? Wer kann etwas zur konkreten Querungsstelle der Jungen oder zur Ampelschaltung sagen? Wer kann Angaben zum unfallbeteiligten Fahrzeug oder dessen Fahrer machen?
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden. (el)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.